Body-Work / Körperarbeit


Kahi Loa

Kahi Loa ist aus der alten traditionellen hawaiianischen Körperarbeit hervorgegangen.

Ka - bedeutet Bewegung
Hi - bedeutet fließen
Loa - bedeutet "Große Einheit"

"Das große Feuer der Reinigung in der Einheit der fließenden Bewegung"

Bei dieser Technik wird mit speziellen Streichungen am bekleideten Körper gearbeitet und die Kräfte der Naturelemente gezielt eingesetzt. Mit harmonisch intuitiven Bewegungen kommt der Klient in eine Art meditative Visualisation. Wie alle hawaiischen Heil-Systeme fördert es die freiströmende Lebens-Energie. Verspannungen physischer und psychischer Natur können gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Kahi Loa ist besonders gut geeignet für Personen mit Beschwerden oder nach Operationen, wo nicht massiert werden darf. Sie schenkt enorm viel Energie und ist besonders wertvoll bei Veränderungen im Leben und in Zeiten großer Belastungen. Wegen ihrer spielerischen Leichtigkeit ist Kahi Loa auch bei Kindern überaus beliebt und effektiv. Diese Körperarbeit ist sehr revitalisierend und wirkt stark unterstützend, um wieder in Harmonie mit sich selbst und seiner Umgebung zu kommen.

Das uralte Recht auf liebevolle Berührung und die respektvolle Achtsamkeit des Anderen.


Nature Stone

Seit Alters her sind verschiedenste Naturvölker mit der Kraft der Natur vertraut. Uralte Traditionen bringen Klarheit und Vitalität in Körper und Geist. Nature Stone ist eine spirituell-rituelle Körperarbeit bei der durch sanfte Berührung mit Natursteinen in Verbindung mit den Elementen und hochwertigen, duftenden Aromaölen gearbeitet wird, die die Entspannung von Körper und Geist unterstützt.
Die Naturkräfte der Elemente und die Kräfte der heiligen Krafttiere werden bei dieser Körperarbeit mit einbezogen und unterstützen den Selbstheilungsprozess. Die Steine verbinden uns mit der Ruhe der Erde und die Elemente mit der Weite des Himmels. Sie holen uns zurück zu uns selbst und dienen als Vermittler zwischen den Welten.

"Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen."
Black Elk, Lakota Medicin

Anwendungsbeispiele
  • Burnout
  • Unruhe
  • Schlafschwierigkeiten
  • Energieblockaden
  • aktivieren der Selbstheilungskräfte
  • wirkt beruhigend und harmonisierend


    Aroma-Reflex

    An verschiedenen Zonen der Füße und Hände, die auch liebevoll die Landkarte der Gesundheit genannt werden, spiegelt sich unser gesamtes Körpersystem wider. Durch sanftes berühren und aussteichen dieser Zonen, verbunden mit herrlich duftenden ätherischen Aromaölen, kann diese Methode als wertvolle Unterstützung für das gesamte Wohlbefinden eingesetzt werden.

    Anwendungsbeispiele
  • Burnout
  • Schlaflosigkeit
  • Abbau von Stress
  • Energieblockaden
  • aktivieren der Selbstheilungskräfte



    Terminvereinbarung bitte unter: 0043 664 / 555 3581 oder unter: ayono@sbg.at


  • Copyright © 2015 Bernhofer Gabriele
     » & «